Ein Sonntag auf der Sinn

Kurz vor Beginn der Sperrzeit, hat sich am Sonntag, den
17.02.2019, eine kleine Gruppe Breitensportler auf den Weg an die Sinn, einem
rechten Nebenfluss der fränkischen Saale gemacht.

Bei bestem Wetter aber noch recht frischen Temperaturen, war
es für die einen eine Erstbefahrung, während andere Wiederholungstäter waren.

Für Abwechslung sorgten die zahlreichen Stromschnellen,
Wehre und Baumhindernisse, die es zu befahren und/ oder zu umtragen gab.

Begeistert von dem sportlich-spritzigen Wasser fast vor
unserer Haustür, ließ es sich der ein oder andere nicht nehmen die
Wassertemperatur hautnah zu erleben.

Bei einem schönen Pegel von 247cm (Mittelsinn) kamen wir
nach 3,5 Stunden glücklich und zufrieden am Ausstieg an.

Zurück in Hanau ließen wir den Tag bei Mauro (Osteria da
Mauro) ausklingen.

Alle waren sich am Ende einig: Gerne wieder!