Jukar und die starken Männer & Frauen der SKG

Im Rahmen der nächsten Laubaktion am Samstag, den 17.11.2018, möchten wir unser Drachenboot aus der kalten Kinzig nehmen. Hierzu benötigen wir wirklich jede helfende Hand, die ihr uns zur Verfügung stellen könnt! Je mehr wir sind, desto schneller und einfacher kann die Trockenlegung erfolgen.

Als Stärkung gibt es heißen, starken Kaffee, anschließend wollen wir gemeinsam noch eine leckere Suppe essen und damit unsere Reserven wieder auffüllen.

Los geht’s mit der Aktion am Samstag, den 17.11.18 ab 13 Uhr. Wir freuen Euch auf Euer zahlreiches und motiviertes Erscheinen!“

image_print

HÜTTENZAUBER 2018 – Wir brauchen Eure Unterstützung!

Auch in diesem Jahr verwandelt sich unser Vereinsgelände wieder in einen Traum von verzauberten Hütten mit leckerem Essen und winterlichen Getränken.
Für diese Verwandlung benötigen wir möglichst viele helfende und dekorierende Hände!

Der Aufbau sowie das Schmücken der Hütten findet am Donnerstag, den 13.12.18 ab 17 Uhr statt.
Der Abbau findet am Samstag, den 15.12.18 ab 11 Uhr statt.

Wer am Donnerstag oder (gerne auch und ;)) Samstag ein paar Stunden entbehren kann, darf sich gerne in unten stehende Liste eintragen.
Wir freuen uns auf jeden Einzelnen von Euch!“

 
 
 
NameAuswahl
Ute und Jürgen HaldanAbbau
AnnaAufbau
image_print

Wir riefen die Geister und sie kamen

Zahlreich und mit viel Spaß! Wild kostümiert und mit großem Hunger fielen sie über unser Gelände her. Das Wasser wurde durchwühlt, das Buffet geräumt und trotz vieler Masken sahen wir unglaublich viele strahlende Gesichter. Das Starterfeld von über 30 Unwesen war von jung bis etwas älter, Topsportler, fleißiger Amateur und absoluter Neuling breit aufgestellt. Alle Gestalten der Nacht paddelten was die Besen/Boards hergaben! Positiv zu erwähnen ist, dass es trotzt hoher Vampir/Monster/Zombie/Gruselclowndichte 100% friedlich blieb und niemand gefressen oder ausgesaugt wurde. Nachdem der Dinosaurier auch ausreichend mit Monsterkuchen gefüttert wurde, unternahm er keine weiteren Versuche mehr, andere Wesen zu fressen. Alle lichtscheuen Wesen hatten genügend Sonnen und Lichtschutz aufgetragen sodass auch hier keiner zu Staub zerfiel. Wir sagen Danke an Gerd Weisner für die Unterstützung und Preise! Wir danken dem DLRG für das Sichern unserer Geisterwesen. Ein besonderer Dank gilt Normen Weber, der gleichzeitig paddeln, gewinnen und Zeit nehmen kann, und alles auf extrem hohen Niveau. Ein Dank gilt auch Ulla Svoboda für schöne Preise! Und nun: ab auf Eure Besen/Boards, die Saison 2019 wartet auf Euch! Wir sehen uns in der SKG Hanau
Natürlich können wir unseren fleißigen Helfern garnicht genügend danken, ohne die das alles garnicht stattfinden könnte!


Long-Distance (1)

Sprint Monster Race

image_print

MÄNNER Wochenende 2019

Am 22.03. bis zum 24.03. geht’s wieder für die MÄNNER’s in die Rhön.
Ansprechpartner sind wieder Bernd G., Jürgen R. und Römi.

Bisherige Anmeldungen: 6 Teilnehmer
 
 
 
Name
Römi
Sven
Bernd G
Jürgen R
bernhard
Thomas

image_print

German Masters in Spremberg – Markus Stroß gewinnt, Wolfgang Schulz wird zweiter

Bei den German Masters im Kanuslalom wurden in diesem Jahr die Deutschen Meistertitel der Seniorenaltersklassen in Spremberg vergeben. Wolfgang Schulz und Markus Stroß vertraten die SKG Hanau bei diesem Event. Mit Wolfgang Schulz stellt die SKG bei den Senioren E im K1 den ältesten Sportler und zu gleich den Sportler mit der weitesten Anreise (Wohnsitz ist Südfrankreich). Wolfgang zeigte im ersten Lauf eine gute Fahrt, kassierte aber auf Grund einer Torstabberührung zwei Strafsekunden. Nach dem ersten Lauf auf Rang zwei liegend, griff Wolfgang im zweiten Lauf noch einmal an. Da sich der Führende im zweiten Lauf nicht verbessern konnte, war für Wolfgang im zweiten Durchgang noch alles möglich. Wolfgang startete sehr gut in den zweiten Durchgang, musste dann an Tor vier eine Rückwärtsdrehung vornehmen und konnte im weiteren Verlauf eine schnelle Fahrt ohne Torfehler absolvieren, die ihm den Vizetitel sicherte und ihn auf zwei Sekunden an den neuen Deutschen Meister heranbrachte.

Wolfgang Schulz bei der Siegerehrung (ganz links).

Mit Markus Stroß schickte die SKG Hanau einen Sportler ins Rennen der Senioren B K1, der in der Vergangenheit in der Altersklasse A bereits dreimal den Titel gewinnen konnte. Im vergangenen Jahr musste er sich wegen kleiner Fahrfehler mit dem vierten Platz zufrieden geben. Entsprechend groß war in diesem Jahr für Markus die Anspannung vor dem ersten Lauf. Doch bereits im ersten Durchgang zeigte er mit riskanten Torbefahrungen eine gute Leistung und wurde dafür mit der Führung belohnt. Im zweiten Lauf konnte Markus seine Leistung noch einmal steigern und am Ende den Titel des German Masters mit 3,61 Sekunden Vorsprung nach Hanau holen.

Markus Stroß bei der Siegerehrung (Mitte).

image_print

Laubaktion am 17.11.2018 um 10:00 Uhr

Dieser Termin ist jedoch abhängig vom Wetter und von der Laubmenge.
Zur besseren Planung tragt Euch bitte in die Liste ein.

Danke

 
 
 
Name
Michaela, Brucker Stroß
Familie Simon
Familie zeqiri
David und Evelyne oder Justin, evtl.Dani
Familie Eilers
Melanie & Abigail Brooks
Familie Spitz Stösser
Familie Schwob
Karim Hamidie
Sabine
Michael C.
Christoph Sauerteig
Katrin Gilles
Familie Kurmakaev und Martin
Weidert
Horst
Fam. Handro
Jannis Stach
Jan Müllee
Marlene Krieg
Florian Krieg
Theresa Krieg
jonas
Raphael & Klaus Linek
image_print